Tag 88

 

Informationen

Fragen

  • Das Volk versündigte sich schwer gegen den Herrn in Schittim. Womit wurden sie dafür bestraft?
  • Wie groß war die Summe des wehrfähigen Volkes in Israel nach der Plage?

Bibeltext

4. Mose 25-26

Und Israel blieb in Sittim. Und das Volk fing an zu huren mit den Töchtern Moabs; und diese luden das Volk zu den Opfern ihrer Götter ein, und das Volk aß und beugte sich nieder vor ihren Göttern. Und Israel hängte sich an Baal-Peor; und der Zorn des HERRN entbrannte gegen Israel.
Da sprach der HERR zu Mose: Nimm alle Häupter des Volkes und hänge sie dem HERRN auf vor der Sonne, damit die Glut des Zorns des HERRN sich von Israel abwende.
Und Mose sprach zu den Richtern Israels: Erschlagt jeder seine Leute, die sich an Baal-Peor gehängt haben!

Und siehe, ein Mann von den Kindern Israel kam und brachte eine Midianiterin zu seinen Brüdern, vor den Augen Moses und vor den Augen der ganzen Gemeinde der Kinder Israel, als diese am Eingang des Zeltes der Zusammenkunft weinten. Und als Pinehas, der Sohn Eleasars, des Sohnes Aarons, des Priesters, es sah, da stand er auf aus der Mitte der Gemeinde und nahm eine Lanze in seine Hand; und er ging dem israelitischen Mann nach in das Innere des Zeltes und durchstach sie beide, den israelitischen Mann und die Frau, durch ihren Bauch. Da wurde die Plage von den Kindern Israel abgewehrt. Und die an der Plage Gestorbenen waren 24.000.

Und der HERR redete zu Mose und sprachPinehas, der Sohn Eleasars, des Sohnes Aarons, des Priesters, hat meinen Grimm von den Kindern Israel abgewandt, indem er in meinem Eifer in ihrer Mitte geeifert hat, so dass ich die Kinder Israel nicht in meinem Eifer vertilgt habe. Darum sprich: Siehe, ich gebe ihm meinen Bund des Friedens; und er wird ihm und seinen Nachkommen nach ihm ein Bund ewigen Priestertums sein, weil er für seinen Gott geeifert und für die Kinder Israel Sühnung getan hat.

Und der Name des erschlagenen israelitischen Mannes, der mit der Midianiterin erschlagen wurde, war Simri, der Sohn Salus, der Fürst eines Vaterhauses der Simeoniter; und der Name der erschlagenen midianitischen Frau war Kosbi, die Tochter Zurs; er war Stammeshaupt eines Vaterhauses unter den Midianitern.

Und der HERR redete zu Mose und sprach: Befeindet die Midianiter und schlagt sie; denn sie haben euch befeindet durch ihre List, womit sie euch überlistet haben in der Sache des Peor und in der Sache der Kosbi, der Tochter eines Fürsten von Midian, ihrer Schwester, die am Tag der Plage wegen des Peor erschlagen wurde.

4. Mose 26

Und es geschah nach der Plage, da sprach der HERR zu Mose und zu Eleasar, dem Sohn Aarons, dem Priester, und sagteNehmt die Summe der ganzen Gemeinde der Kinder Israel auf, von zwanzig Jahren und darüber, nach ihren Vaterhäusern, jeden, der zum Heer auszieht in Israel.
Und Mose und Eleasar, der Priester, redeten zu ihnen in den Ebenen Moabs, am Jordan von Jericho, und sprachen: Von zwanzig Jahren und darüber –, so wie der HERR Mose geboten hatte.
Und es waren die Kinder Israel, die aus dem Land Ägypten ausgezogen waren:

Ruben, der Erstgeborene Israels; die Söhne Rubens: von Hanok die Familie der Hanokiter; von Pallu die Familie der Palluiter; von Hezron die Familie der Hezroniter; von Karmi die Familie der Karmiter. Das sind die Familien der Rubeniter; und ihre Gemusterten waren 43.730. Und die Söhne Pallus: Eliab. Und die Söhne Eliabs: Nemuel und Dathan und Abiram; das ist der Dathan und der Abiram, Berufene der Gemeinde, die gegen Mose und gegen Aaron haderten in der Rotte Korahs, als sie gegen den HERRN haderten. Und die Erde öffnete ihren Mund und verschlang sie und Korah, als die Rotte starb, indem das Feuer die 250 Männer verzehrte, und sie zu einem Zeichen wurden. Aber die Söhne Korahs starben nicht.

Die Söhne Simeons nach ihren Familien: von Nemuel die Familie der Nemueliter; von Jamin die Familie der Jaminiter; von Jakin die Familie der Jakiniter; von Serach die Familie der Sarchiter; von Saul die Familie der Sauliter. Das sind die Familien der Simeoniter: 22.200.

Die Söhne Gads nach ihren Familien: von Zephon die Familie der Zephoniter; von Haggi die Familie der Haggiter; von Schuni die Familie der Schuniter; von Osni die Familie der Osniter; von Eri die Familie der Eriter; von Arod die Familie der Aroditer; von Areli die Familie der Areliter. Das sind die Familien der Söhne Gads, nach ihren Gemusterten: 40.500.

Die Söhne Judas: Gher und Onan; Gher und Onan aber starben im Land Kanaan. Und die Söhne Judas nach ihren Familien waren: von Schela die Familie der Schelaniter; von Perez die Familie der Parziter; von Serach die Familie der Sarchiter. Und die Söhne des Perez waren: von Hezron die Familie der Hezroniter; von Hamul die Familie der Hamuliter. Das sind die Familien Judas nach ihren Gemusterten: 76.500.

Die Söhne Issaschars nach ihren Familien: <von> Tola die Familie der Tolaiter; von Puwa die Familie der Puniter; von Jaschub die Familie der Jaschubiter; von Schimron die Familie der Schimroniter. Das sind die Familien Issaschars, nach ihren Gemusterten: 64.300.

Die Söhne Sebulons nach ihren Familien: von Sered die Familie der Sarditer; von Elon die Familie der Eloniter; von Jachleel die Familie der Jachleeliter. Das sind die Familien der Sebuloniter, nach ihren Gemusterten: 60.500.

Die Söhne Josephs nach ihren Familien: Manasse und Ephraim.
Die Söhne Manasses: von Makir die Familie der Makiriter (und Makir zeugte Gilead); von Gilead die Familie der Gileaditer. Dies sind die Söhne Gileads: <von> Jieser die Familie der Jieseriter; von Helek die Familie der Helkiter; und <von> Asriel die Familie der Asrieliter; und <von> Sichem die Familie der Sikmiter; und <von> Schemida die Familie der Schemidaiter; und <von> Hepher die Familie der Hephriter. – Und Zelophchad, der Sohn Hephers, hatte keine Söhne, sondern <nur> Töchter; und die Namen der Töchter Zelophchads waren: Machla und Noa, Chogla, Milka und Tirza. – Das sind die Familien Manasses; und ihre Gemusterten waren 52.700.

Dies sind die Söhne Ephraims nach ihren Familien: von Schutelach die Familie der Schutalchiter; von Beker die Familie der Bakriter; von Tachan die Familie der Tachaniter. Und dies sind die Söhne Schutelachs: von Eran die Familie der Eraniter. Das sind die Familien der Söhne Ephraims, nach ihren Gemusterten: 32.500. Das sind die Söhne Josephs nach ihren Familien.

Die Söhne Benjamins nach ihren Familien: von Bela die Familie der Baliter; von Aschbel die Familie der Aschbeliter; von Achiram die Familie der Achiramiter; von Schephupham die Familie der Schuphamiter; von Hupham die Familie der Huphamiter. Und die Söhne Belas waren: Ard und Naaman; <von Ard> die Familie der Arditer, von Naaman die Familie der Naamaniter. Das sind die Söhne Benjamins nach ihren Familien; und ihre Gemusterten waren 45.600.

Dies sind die Söhne Dans nach ihren Familien: von Schucham die Familie der Schuchamiter; das sind die Familien Dans nach ihren Familien. Alle Familien der Schuchamiter, nach ihren Gemusterten: 64.400.

Die Söhne Asers nach ihren Familien: von Jimna die Familie der Jimna; von Jischwi die Familie der Jischwiter; von Beria die Familie der Beriiter. Von den Söhnen Berias: von Heber die Familie der Hebriter; von Malkiel die Familie der Malkieliter. Und der Name der Tochter Asers war Serach. Das sind die Familien der Söhne Asers, nach ihren Gemusterten: 53.400.

Die Söhne Naphtalis nach ihren Familien: von Jachzeel die Familie der Jachzeeliter; von Guni die Familie der Guniter; von Jezer die Familie der Jizriter; von Schillem die Familie der Schillemiter. Das sind die Familien Naphtalis nach ihren Familien; und ihre Gemusterten waren 45.400.

Das sind die Gemusterten der Kinder Israel: 601.730.

Und der HERR redete zu Mose und sprach:
Diesen soll das Land nach der Zahl der Namen als Erbteil verteilt werden. Den Vielen sollst du ihr Erbteil mehren und den Wenigen ihr Erbteil mindern; jedem soll entsprechend seinen Gemusterten sein Erbteil gegeben werden. Doch soll das Land durchs Los verteilt werden; nach den Namen der Stämme ihrer Väter sollen sie erben; nach der Entscheidung des Loses soll <jedem Stamm> sein Erbteil zugeteilt werden, sowohl den Vielen als auch den Wenigen.

Und dies sind die Gemusterten Levis nach ihren Familien: von Gerson die Familie der Gersoniter; von Kehat die Familie der Kehatiter; von Merari die Familie der Merariter. Dies sind die Familien Levis: die Familie der Libniter, die Familie der Hebroniter, die Familie der Machliter, die Familie der Muschiter, die Familie der Korhiter. Und Kehat zeugte Amram. Und der Name der Frau Amrams war Jokebed, eine Tochter Levis, die Levi in Ägypten geboren wurde; und sie gebar dem Amram Aaron und Mose und Mirjam, ihre Schwester. Und Aaron wurden Nadab und Abihu, Eleasar und Ithamar geboren. Und Nadab und Abihu starben, als sie fremdes Feuer vor dem HERRN darbrachten. Und ihre Gemusterten, alle Männlichen von einem Monat und darüber, waren 23.000; denn sie wurden nicht unter den Kindern Israel gemustert, weil ihnen kein Erbteil unter den Kindern Israel gegeben wurde.

Das sind die von Mose und Eleasar, dem Priester, Gemusterten, die die Kinder Israel in den Ebenen Moabs, am Jordan von Jericho, musterten. Und unter diesen war kein Mann von denen, die von Mose und Aaron, dem Priester, gemustert worden waren, die die Kinder Israel in der Wüste Sinai musterten. Denn der HERR hatte von ihnen gesagt: Sie sollen gewiss in der Wüste sterben! Und kein Mann von ihnen war übrig geblieben außer Kaleb, dem Sohn Jephunnes, und Josua, dem Sohn Nuns.

Meine Antworten

Das Volk versündigte sich schwer gegen den Herrn in Schittim. Womit wurden sie dafür bestraft?

  • mit dem Tod (4. Mo 25,4.5)

Wie groß war die Summe des wehrfähigen Volkes in Israel nach der Plage?

  • Stamm Ruben 43.730 (4. Mose 16,7)
    Stamm Simeons 22.200 (4. Mose 16,14)
    Stammm Gad 40.500 (4. Mose 16,18)
    Stamm Juda 76.500 (4. Mose 16,22)
    Stamm Issaschars 64.300 (4. Mose 16,25)
    Stamm Sebulons 60.500 (4. Mose 16,27)
    Stamm Josephs
    Stamm Manasses 52.700 (4. Mose 16,34)
    Stamm Ephraim 32.500 (4. Mose 16,37)
    Stamm Benjamin 45.600 (4. Mose 16,41)
    Stamm Dan 64.400 (4. Mose 16,43)
    Stamm Aser 43.400 (4. Mose 16,47)
    Stamm Naphtalie 45.400 (4. Mose 16,43)
  • Gesamt 601730 (4. Mo 26,51)

Informationen

Weiterführende Dokumente

Karte zur Wüstenwanderung