Vorwort


Die Bibel ist gewiss das wichtigste Buch für einen Christen. Obwohl wir davon überzeugt sind, fällt uns das beständige Bibellesen nicht immer leicht. Es nützt uns nichts, wenn wir die Bibel zwar besitzen, aber sie nicht kennen. Gott möchte, dass wir sein Wort lesen, es beachten, auf unser Leben anwenden und auch anderen davon weitersagen. Daher sollte das Lebensmotto des Schriftgelehrten Esra (Esra 7,10) auch unser Leitwort für das Bibelstudium werden:

Denn Esra hatte sein Herz darauf gerichtet, das Gesetz des HERRN zu erforschen und zu tun und in Israel Satzung und Recht zu lehren.

Weil Esra Gott liebte, war es für ihn selbstverständlich, sich auch nach seinem Wort und seinen Anweisungen zu richten. Je besser wir die Bibel kennen, umso eher werden wir in der Lage sein, den Willen Gottes zu erfüllen. Manche mögen noch nicht erfahren haben, welche Kraft in diesem Wort liegt. Darum soll dieser Bibelkurs dazu beitragen, die Bibel mehr lieben und die Kraft dieses Wortes im eigenen Leben kennenzulernen.

Wer den Worten der Bibel glaubt und daraufhin Jesus in sein Leben aufnimmt, bekommt ein neues Leben geschenkt. Er wird von neuem geboren und darf ein glückliches Kind Gottes sein.

Das Wort Gottes schenkt uns Gewissheit über unsere Errettung und über unsere Beziehung zu Gott. Es zeigt uns, welchen Auftrag wir als Christen haben und wie wir ihn in der Kraft Gottes erfüllen können.

In der Auseinandersetzung mit der Welt und allem Bösen in ihr dürfen wir das Wort Gottes als eine Waffe gebrauchen, die auch als „Schwert des Geistes“ bezeichnet wird. Die Bibel zeigt uns, wie wir in dieser Welt unser Leben gestalten und uns als Christen bewähren können.

Das Wort Gottes stärkt unseren Glauben und fühlt uns auf den Weg den wir gehen sollen. Darum ist Christsein keine armselige und mühsame Angelegenheit, sondern ein erlebnisreicher Weg, der mit viel Freude verbunden ist.
Wenn wir die Bibel lesen und studieren, lernen wir Gott immer besser kennen. Das ist der Hauptgrund, warum wir täglich in der Bibel lesen sollten. Unser Wissen von Gott prägt und bestimmt unser Leben. Er hat sich uns offenbart durch sein geschriebenes Wort: die Bibel. Darum sollten wir allen Fleiß daran setzen, die Bibel gründlich kennenzulernen. Das darf allerdings mit dem Abschluss dieses Bibelkurses nicht zu Ende sein. Er soll vielmehr eine Einführung sein und Anregungen geben für ein anhaltendes Forschen und Suchen nach den kostbaren Schätzen im Wort des lebendigen Gottes.

Darum wünsche ich Ihnen viel Eifer, Freude und reichen Segen beim Studium des Wortes Gottes und beim Arbeiten mit dem vorliegenden Material.